mikronährstoff-THerapie

Dauer: 1x 60 Minuten, 1x 30 Minuten - die zuvor vereinbarte Laboranalyse wird dem Patienten vom Leistungserbringer gesondert in Rechnung gestellt.


Mikronährstoffe sind für unser Überleben essenziell: Ohne sie können wir nicht leben bzw. werden langfristig krank. Da unser Körper die meisten nicht selbst herstellen kann, müssen wir sie zwangsläufig mit der Nahrung und Getränken von außen zuführen. 

Zu den Mikronährstoffen gehören Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe, Fettsäuren, Aminosäuren und sekundäre Pflanzenstoffe. Sie werden abgegrenzt von den sogenannten Makronährstoffen wie Kohlenhydraten (Zuckerverbindungen), Protein (Eiweiß) und Fett. Umgangssprachlich werden Mikronährstoffe auch Nahrungsergänzungsmittel oder Supplements genannt. 

Gängige Multivitaminpräparate können aufgrund ihrer Zusammensetzung Mangelerscheinungen häufig nicht ausgleichen. Um die optimale Dosis zu ermitteln braucht es neben der Betrachtung der aktuellen Lebenssituation Laborwerte. Nach dem Ausgleichen der Vitalstoffe werden sie erneut über Laborwerte kontrolliert und entsprechend die weitere Zufuhr angepasst.

 

Eine Mikronährstoffanalyse ist sinnvoll, wenn Sie zu den Risikogruppen mit erhöhtem Mikronährstoffbedarf bzw. für eine unzureichende Versorgung gehören wie z.B. bei

  • Berufstätigen (z.B. durch einseitige Ernährungsgewohnheiten, Stress, Genussmittelkonsum)
  • Personen mit Magen-Darm-Störungen oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten 
  • Bei speziellen Ernährungsformen (z.B. vegan)
  • Schwangeren und Stillenden
  • älteren Menschen (z.B. altersphysiologisch und  medikationsbedingt)
  • Patienten mit regelmäßiger Medikation

 

Es handelt sich um eine privatärztliche Leistung (Selbstzahler) gemäß der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Nutzen Sie bei Interesse das Kontaktformular, um einen Kostenvoranschlag zu erhalten.


„die reinste form des wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert.“ 

                                                                                                                         Albert Einstein